Moustache eTandem UPDATE 06/2022

Wir fahren das Moustache Samedi X2 eTandem jetzt 3 1/2 Jahre und 5200km. Den original Artikel von 2019 findet ihr hier

Allgemein
    • der Bosch Motor läuft absolut problemlos
    • wir waren ca. alle 1000 – 1200km beim Service, Kosten ca. 50 – max. 180 Euro
    • Rahmen/Antrieb/Bremsanlage immer noch einwandfrei
    • 3/2022 ist das Bikeleasing ausgelaufen, habe mich mal kurz nach Alternativen umgesehen und beruhigt festgestellt das es mMn immer noch nichts vergleichbares gibt. Bei der aktuellen Tandem Version von Moustache ist die Farbe eher blau als grün und der Motor eine Version neuer.
    • Die Akkus haben 56/57 von den angegebenen 500  Volladezyklen und ich konnte noch keinen Reichweitenverlust feststellen
    • wir sind mit diesem Tandem Wege gefahren, bei denen ich nie gedacht hätte das ich da jemals mit einem Tandem hinkomme. In 5200km sind wir nur zwei mal abgestiegen weil „zu steil“ oder „zu rutschig“

Ersetzte Teile/Defekte
    • ca. alle 1000km neue Bremsbeläge
    • mit den Maxxis Reifen bei der MTB Version gibt es wohl öfters Probleme (siehe Facebook Gruppe „moustache tandem owners group“ englisch) Wir fahren aktuell den SmartSam hinten und den Nobby Nic vorne
    • neue DT Swiss HX531 Felge hinten, die Originale haben wir mit dem Gewicht plus Hundeanhänger leider irgendwo auf dem Trail zerstört. Die DT Swiss macht seit der montage seit ca. 1000km keine Probleme
    • Kette und Ritzel hinten getauscht nach 4500km
    • neue Bremsscheiben vorne/hinten; neuste Errungenschaft SwissStop Catalyst
    • wir haben uns bzw. Mayra im letzten Winter einen richtigen Hundeanhänger gegönnt, da der alte schon sehr klapprig war

Hier noch zwei aktuelle Bilder

Moustache Tandem vor einem Wasserfall in Slovenien
Moustache Tandem vor einem Wasserfall in Slowenien
Moustache eTandem mit Anhänger
Moustache eTandem mit Anhänger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.